UNIQCORN EXCEPTIONNEL

Reithosenpflege

Uniqcorn Reithosen sind von höchster Qualität und bei normalen Gebrauch langlebig und formstabil. Hier finden Sie Antworten auf einige wichtige Fragen bezüglich Reinigung und Pflege:

 

Warum Echtleder?

 

Echtleder ist so individuell wie das Tier von dem es stammt. Jede Haut ist anders und besitzt ihre eigene Charakteristik. Uniqcorn Reithosen werden ausschliesslich mit Nubuk-Echtleder gefertigt – und jeder Besatz wird per Hand individuell zugeschnitten. Mit Respekt gegenüber der Kreatur kann Leder als nachwachsender, ökologisch gerechter Rohstoff bezeichnet werden – das von uns verwendete Leder ist ein Nebenprodukt der Fleischindustrie und stammt ausschliesslich aus deutscher Produktion.

 

Leder ist – wie jede Haut – atmungsaktiv und in der Lage Feuchtigkeit nach Aussen zu transportieren und gleichzeitig Schutz vor eindringender Nässe und Wind zu bieten. Echtleder passt sich durch seine Elastizität dem Körper an, ohne dabei aus der Form zu geraten. Seine samtweiche Haptik und seine robuste Struktur mit optimalen reiss- und abriebfeste Eigenschaften, machen es langlebig und angenehm zu tragen. Die Herstellung/Gerbung unserer Leder erfolgt ohne Verwendung von PCP-haltigen Chemikalien, alle Leder sind komlett durchgefärbt und frei von toxischen Azo-Farbstoffen und entsprechen den hohen deutschen und europäischen Normen nach DIN und EU-Norm.

 

Wie pflegt man Echtleder?

 

Leder besitzt einen natürlichen Gehalt and Wasser und Fett und solange man diesen erhält, bleibt es weich und geschmeidig. Wir empfehlen unsere Reithosen bei 40 °C in der Waschmaschine im Kurzwaschgang (Wollwaschgang bzw. Pflegeleicht) mit normalem Haarshampoo (ca. 3 Esslöffel) zu waschen (alternativ kann auch Lederwaschmittel verwendet werden). Durch die milden, rückfettenden Eigenschaften der Produkte bleibt das Leder soft und geschmeidig. Die Reithose kann dann auf niedrigster Stufe geschleudert - danach in Form gezogen und hängend oder flach liegend getrocknet werden.

 

LEDER NIEMALS MIT VOLLWASCHMITTEL WASCHEN – dem Leder wird durch die fettlösenden Eigenschaften des Vollwaschmittels sein natürlicher Fettgehalt entzogen und es wird hart und brüchig.

 

Alle Lederbesätze in cognac, mandel, braun und schwarz in Kombination mit dunklen Reithosenstoffen können mit Farbshampoo fur dunkles Haar gewaschen werden – das Leder bekommt dadurch einen schönen, intensiven Farbglanz.

 

Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich das Leder auf der Innenseite mit Körperlotion einzureiben um die Geschmeidigkeit zu erhalten. Sie können das Leder vor dem Waschen auch mit Haarconditioner oder einer Haarkur einreiben, das erhält ebenfalls die Geschmeidigkeit.

 

Je nach Härtegrad des Wassers kann sich das Leder nach dem Trocknen etwas steif anfühlen – durch Körperwärme wird es sofort wieder weich und elastisch. Man kann das Leder aber auch nach dem Trocknen schräg gegeneinander ziehen, dadurch wird es ebenfalls wieder geschmeidig. Das Leder zum Trockenen niemals direktem Sonnenlicht oder Hitze aussetzen, da es sonst brüchig werden kann.

 

Was ist bei Reithosenstoffen zu beachten?

 

Um die Gewebeeigenschaften des Stoffes zu erhalten, empfiehlt es sich die Hose zu waschen, falls der Reithosenstoff nach dem Reiten stark durchgeschwitzt sein sollte, da einige Schweißarten auf Dauer die Elastizität des Stoffes beeinträchtigen können.

 

Auch allerbeste Reihosenstoffe leiden durch permanent wiederholtes Scheuern durch harte Gegenstände,

wie z. B. Jackenverschlüsse oder Reitgerten, was zu einem partiellem Aufrauen des Stoffes führt. Diese Stellen können vorsichtig mit einem Klingenrasierer gesäubert werden.

 

Wir wünschen Ihnen mit Ihrer Uniqcorn Reithose schöne Stunden im Sattel und das sie lange Freude daran haben. Sollten Sie eine Frage zur Pflege Ihrer Reithose haben schreiben Sie uns eine eMail: contact@uniqorn.com

Kontakt

Uniqcorn Exceptionnel Germany
Premium Reitbekleidung
Postfach 1160
22926 Ahrensburg

Email: contact@uniqcorn.com

Phone: +49 (157) 555 31 845

Lieblingsnachrichten!

Luxuriöse Infos & Neuigkeiten!